Sabine Kohlert

Das Schreiben ist wie ein Fluss, auf dem ich mich treiben lassen kann - mitreißend, voller Untiefen und Strömungen, aber auch sanft fließend und tragend.

Bibliografie - Romane, Gedichtbände, Anthologien, Zeitschriften

Mit einem "Klick" auf das Buchcover kommen Sie zum Verlag oder Herausgeber. Sie finden die Bücher natürlich auch auf amazon.       


01.08.2019

Geschichten, die wir erzählen - 10 Jahre net-Verlag, Jubiläums-Anthologie

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3957202612; ISBN-13:  978-3957202611

Meine Geschichte: "Es gibt sie wirklich" (aus der Anthologie: Reiseabenteuer des Drachen)
Vor der Haustür der vierzehnjährigen Anna-Lena steht ein grünes Wesen, das einen ziemlich verzweifelten Eindruck macht. Es braucht ihre Hilfe und behauptet sie zu kennen. In Anna-Lenas Zimmer erzählt der grüne Kerl, der sich als Drache entpuppt, von seinem abenteuerlichen Vorhaben. Langsam kehren bei Anna-Lena Erinnerungen zurück, an eine Zeit, als sie noch mit Kuscheltieren gespielt hatte. Das Abenteuer beginnt von Neuem!

01.07.2019

Jared αZ/2704 - Die wundersam Suche

Tussnat Pictures, Roman; ISBN-10: 300062354X; ISBN-13: 978-3000623547

Mein Roman: "Jared αZ/2704 - Die wundersam Suche"

"... Genervt schaute der Professor auf die Uhr. »Ich denke, es ist genug für heute. Das Thema ›Gefühle und Maschinen‹ ist ein ausuferndes Thema. Nur soweit noch: Gefühle sind Kombinationen von chemischen und neuralen Reaktionen. Einfache Versuchsaufbauten. Es wurde alles entschlüsselt. Also bewerten sie Emotionen nicht über.«

Jared fühlte sich, als hätte man ihm sämtliche Schaltkreise lahmgelegt. Er war nur ein billiger Abklatsch, ein neuronales Netzwerk mit Gefühlen, die nichts wert waren. War er denn wirklich nur eine Maschine? Was macht mich zu einem vollständigen Wesen, das es Wert ist, geliebt zu werden, dachte er verzweifelt ..."

01.03.2019

Der rote Fluss

Kelebek Verlag, Roman; ISBN-10: 3947083165; ISBN-13: 978-3947083169

Mein Roman: "Der rote Fluss"
Eine Geschichte über einen grausamen Fluch, eine verbotene Liebe und eine Reise voller Abenteuer

»… Die Völker der Staubelfen und Bartriesen sollten nie mehr zusammenkommen. So groß war sein Hass … Mit schwarzer Magie zwang er den Fluss zum Gehorsam und band den Fluch an ihn …«
Barthamiel und Lichtina lauschen voller Entsetzen der Geschichte, die ihnen endlich die Wahrheit über den roten Fluss offenbart. Es ist eine Geschichte, die vor langer Zeit geschehen war, und die sich nun wiederholen sollte.
Irgendwo auf der Welt, getrennt von dem anderen, erleben die Staubelfe und der Bartriese märchenhafte Abenteuer und bestehen gefährliche Prüfungen. Sie finden Freunde wie einen sprechenden Hund oder den hässlichsten Mann der Welt, und sie treffen auf das Böse mit seiner unersättlichen Gier nach Schönheit. Die Liebenden kommen sich Stück für Stück näher, doch eine dunkle Macht ist ihnen immer einen Schritt voraus.

03.10.2018

Kärwazeitung

Spezialzeitung zur Fürther Kirchweih; Kärwazeitung.de

Meine Geschichte: "Gwedlde und fünf Mass Bier"
Mein Großvater Fritz und sein Kaddlbruder Heiner waren in feuchtfröhlicher Stimmung auf der Kärwa unterwegs. In einem Park bei der „Freihaid“ entdeckten sie ihren Freund Gerch, in einem Heringsbraterzelt, direkt neben der Zeltwand sitzen. Die Idee, auf die die Freunde kamen, hätte fast in einer Schlägerei geendet.

02.08.2018

gefangen – entfesselt – frei

BeDa, Tusch & Theo - Der Autorenverlag, Anthologe; ISBN-10: 3962200096; ISBN-13: 978-3962200091

Meine Geschichte: "Ein richtiger Junge"
Ein Junge der durch seine Familie Demütigung erfährt, weil er nicht ihren Vorstellungen entspricht. Mit seiner besten Freundin beschließt er sich zu rächen und schlüpft in die Rolle, die sich alle von ihm wünschen: ein richtiger Junge sein.

Meine Geschichte: "Der Mann mit den Flügeln"
Ein Mann mit Flügeln und ein Löwe unterhalten sich auf einer Brücke. Der Mann klagt an, die Flügel nicht haben zu wollen. Der Löwe erklärt, warum die Dinge nun so sind wie sie sind und warum der Himmel gelb ist. Inspiriert durch das Gemälde "Heimweh" von René Magritte.

 

15.03.2018

Edition Rucksack: Der Zweite

Projekt Asphaltspuren; Literaturzeitschirft; ASIN: B07BHNKJX6

Meine Geschichte: "Diesmal nicht"
Ich arbeite gerade an einem wichtigen Kapitel für meinen neuen Roman. Jemand nervt an der Tür. Wer ist es und wie werde ich ihn wieder los?

30.09.2017

Kärwazeitung

Spezialausgabe zur Fürther Kirchweih; Kärwazeitung.de

Meine Geschichte: "Der Hauptgewinn"
Für meine Mutter war es ein Highlight als Kind mit der Familie auf die Fürther Kirchweih zu gehen. Natürlich durfte sie auch Lose nehmen und mehr als einmal hatte sie Glück. Doch ein Hauptgewinn ist auch immer Familiensache!

11.09.2017

Heiter bis verliebt - Kurzgeschichten mit Herz

Edition Paashaas Verlag EPV, Anthologie; ISBN-10:  3961740119; ISBN-13:  978-3961740116

Meine Geschichte: "Das Mädchen mit der weißen Haut"
Zur Schlafenszeit bittet ein kleines Mädchen seinen Großvater um eine Geschichte. Es ist immer die gleiche. Die Geschichte seiner Eltern und wie sie sich kennengelernt haben.

2.05.2017

Schwarzer Drachen Magische Kurzgeschichten: Band 2

Schwarzer Drachen Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3940443344; ISBN-13:  978-3940443342

Meine Geschichte: "Der schwarze Ritter"
Der in die Jahre gekommene Ritter Enolf, auch bekannt unter dem Namen Eisenfaust, hat das Ritterleben langsam satt. Ein letztes Mal will er noch einen Auftrag annehmen und es dann gut sein lassen. Seine Erfolge haben ihn sein Leben lang selbst verblüfft und seine treue Frau Wanda bestärkte ihn darin, der größte Ritter aller Zeit zu sein. Doch Wanda ist gar nicht so unglücklich über den Entschluss ihres Mannes.

07.04.2017

Schlaf gut: Gute Nachtgeschichten und Gedichte

Wendepunkt Verlag, Gedichte und Geschichten; ISBN-10:  3942688891; ISBN-13:  978-3942688895

Meine Geschichte: "Bismarckhering und Krapfen"
Erinnerungen aus der Kindheit an die großen Backtage vor Weihnachten, Ostern oder zu bestimmten Festen. Von Mutter und Großmutter aus der Küche verbannt und auf ein paar Leckereien hoffend, endeten solche Tage immer gleich.

17.02.2017

Das Osterfest im Märchenland

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3957201993; ISBN-13:  978-3957201997

Meine Geschichte: "Brutzeln, Backen, Brühen"
Der böse Wolf liebt Kochen. Leider gab es schon lange keinen richtigen Braten mehr auf seinem Teller. Das Osterfest steht an und das Kochbuch des berühmten Kochs "Zwergnase" bringt ihn auf eine Idee. Aber lässt sich der Osterhase wirklich einen Strich durch die Rechnung machen?  

21.12.2016

Mo(nu)mente

Sperling Verlag, Gedichtband; ISBN-10:  3942104725; ISBN-13:  978-3942104722

Mein Gedicht: "Nicht zu vergessen"
Ein Gedicht über verschiedene Stationen aus der Kindheit. Prägende Erinnerungen, die nicht immer nur nostalgisch sind. 

08.12.2016

Britta Bendixen's Künstlerpech: und 13 weitere Kurzkrimis

Hybrid Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3946820069; ISBN-13:  978-3946820062

Meine Geschichte: "Schwarze Nylons"
Eine Leiche im Park. Schwarze Nylons und ein Blümchenkleid. Kommissar Ursprung hat nach der ersten Verwirrung sofort einen Verdacht. Oder liegt der clevere Kommissar diesmal falsch? 

23.11.2016

Alltagsriesen

Wendepunkt Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3942688883; ISBN-13:  978-3942688888

Meine Geschichte: "Ronnie bastelt"
Ronnie hat keine Worte. Die hat seine Mutter schon alle verbraucht. Ronnie redest deshalb nicht viel, sondern lässt seine Hände sprechen. Aus Alltagsgegenständen gestaltet er Neues. Deshalb wird er auch Müllmann, denn Müll gibt es für Ronnie nicht. Und so erfreut er seine Umwelt mit wunderbaren neuen Dingen. 

15.10.2016

fränkisch - frech - frei: Geschichten aus Franken

Iatros Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3869632291; ISBN-13:  978-3869632292

Meine Geschichte: "Tod im Silo"
Kommissar Falk Ursprung steht vor einem rätselhaften Mordfall. Ein Toter in einem Futtermittelsilo, ein Dorf das mit allen Mitteln die Tradition des Maibaumstehles durchsetzt und zwei verfeindetet Familien. Können die Alten des Dorfs bei der Aufklärung helfen? 

15.10.2016

Die Magie der Weihnachtsmärkte

Wendepunkt Verlag, Anthologie; ISBN-10:  394268876; ISBN-13:  978-3942688765

Meine Geschichte: "Glitzersterne Weihnachtszauber"
Die fünfjährige Marlene ist mit großen Augen auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt unterwegs. Die Mutter hält  Weihnachten für reinen Kitsch und überhaupt gibt es das Christkind nicht, gibt sie genervt von sich. Dann ist Marlene plötzlich verschwunden. Kann die Magie des Weihnachtsmarktes helfen? 

06.09.2016

Jule und ein Herz voll Licht - STADTSCHATTEN

Tussnat Pictures, Roman; ISBN-10:  3000537406; ISBN-13:  978-3000537400

Mein Roman: "Jule und ein Herz voll Licht"
Eine graue Welt. Angeschwollen zu einem gewaltigen ausgelaugten Ball, hängt die Sonne kraftlos am Himmel. Die wenige Helligkeit die sie noch spendet, ist farblos und kalt. Jule macht auf dem Dachboden ihrer Großeltern eine faszinierende Entdeckung - und nichts ist mehr, wie es war. Für die triste Welt in der das Mädchen lebt, gibt es plötzlich wieder Hoffnung. Zusammen mit ihrer Puppe Anneliese und dem Teddy Brummbär, begibt sie sich auf eine wundersame Reise, auf der sie nicht nur ein trauriger Baum und ein schimpfender Pilz erwartet. »Jule und ein Herz voll Licht« ist ein märchenhafter Roman, in dem Realität und Fantasie verschwimmen. Die Geschichte stellt nicht wie gewöhnlich Gut und Böse gegenüber, sie verzaubert mit den Facetten von Licht und Schatten, beschäftigt sich mit dem Erwachsen werden und dem Vertrauen in andere und letztendlich in sich selbst. 

28.06.2016

Sommer und Mehr

Autoren Netzwerk, Anthologie; ISBN-10:  1533286086; ISBN-13:  978-1533286086

Meine Geschichte: "Reise in die Vergangenheit"
Oma Gisela hat als junge Frau mit ihren Eltern im Seebad Mamaia einen unvergesslichen Urlaub verbracht. Diesen Ort möchte sie noch einmal sehen und überredet ihre Enkelin zu einem gemeinsamen Urlaub. Doch hat dieser Urlaub einen rein nostalgischen Hintergrund? Die Enkelin vermutet mehr hinter dem Wunsch ihrer Großmutter.

05.2015

Zeitschrift Lisa, Ausgabe 5 / 2016

Thema der Ausgabe: "Besondere Freundschaft"; Zu beziehen über www.lisa.de

Meine Geschichte: "Weißt du noch"
Eine junge Frau erinnert sich an den Beginn ihrer Freundschaft mit ihrer besten Freundin Jella. Zwei Mädchen die unterschiedlicher nicht sein konnten, trafen vor langer Zeit auf einer Eisbahn aufeinander. Mit einer Landung auf dem Hintern fing alles an. Welche Bedeutung dabei die teuren amerikanischen Schlittschuhe spielten, erfahren Sie hier.

01.04.2016

Reiseabenteuer des Drachen 

net-Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3957201608; ISBN-13:  978-3957201607

Meine Geschichte: "Es gibt sie wirklich"
Vor der Haustür der vierzehnjährigen Anna-Lena steht ein grünes Wesen, das einen ziemlich verzweifelten Eindruck macht. Es braucht ihre Hilfe und behauptet sie zu kennen. In Anna-Lenas Zimmer erzählt der grüne Kerl, der sich als Drache entpuppt, von seinem Vorhaben und langsam kehren bei Anna-Lena Erinnerungen zurück, an eine Zeit, als sie noch mit Kuscheltieren gespielt hatte. Das Abenteuer beginnt von Neuem!

29.02.2106

Heiter bis frostig: Spannende Kurzgeschichten

Edition Paashaas Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3945725526 ; ISBN-13:  978-3945725528

Meine Geschichte: "Der Vertrag"
Ein Bildhauer, der den Termin für einen Auftrag nicht halten kann, geht einen verteufelten Vertrag ein. Seine beiden Kinder ahnen, was ihr Vater getan hat und bitten ihn, auf seinem Weg umzukehren. Wird er ein Einsehen haben?

15.01.2016

Mein Leben im Dschungel 

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  395720142; ISBN-13:  978-3957201423

Meine Geschichte: "Survival"
Eine Frau, ein Mann, ein mehrtägiger Trip im Dschungel. Die Frau macht sich Gedanken um ihr Äußeres und den Altersunterschied. Ihr jüngerer Begleiter hat beste Laune und merkt nichts von ihren Ängsten. Haben die beiden eine Chance?

04.12.2015

ZeitLos 

Sperling Verlag, Gedichtesammlung;  ISBN-10:  3942104334; ISBN-13:  978-3942104333

Mein Gedicht: "Verloren"
Über das Verirren, das Suchen und das Finden.

28.11.2015

Hinter den Kulissen - Wenn Worte zu Geschichten werden 

Autoren Netzwerk, Anthologie; ISBN-10:  1517735009; ISBN-13:  978-1517735005

Meine Geschichte: "Held in Strumpfhosen"
Prinz Roderich eilt zur Rettung der schönen Rosalie, die, von einem Fluch getroffen, in einem von Dornenhecken zugewucherten Schloß in ihrem Himmelbett liegt und auf den Kuß der Erlösung wartet. So glaubt Roderich zumindest. Dass die Zeit im Märchenland nicht stehengeblieben ist, hat Roderich irgendwie verpasst. Als er endlich auf die Prinzessin trifft, ist er zutieft schockiert. Was war nur geschehen?

14.11.2015

Herzschlaf: Gedichte & Kurzprosa 

Chiliverlag, Gedichte & Kurzprosa; ISBN-10:  3943292355; ISBN-13:  978-3943292350

Mein Gedicht: "Was bleibt?"
Über die letzten Stunden am Bett der sterbenden Mutter. Gedanken, Erinnerungen, Ängste und die Frage "Was bleibt", aus einem langen Leben?

02.11.2015

Das Größenwahn Märchenbuch - Band 3 

Größenwahn Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3957710758; ISBN-13:  978-3957710758

Meine Geschichten: "Rumpelstilzchens Rache"
Rumpelstilzchen ärgert sich noch immer, dass er das Kind der Königin damals nicht bekommen hat. Die Prinzessin ist in der Zwischenzeit zu einer schönen jungen Frau herangewachsen. Ihre Eltern versuchen sie zu vermählen, doch der Prinzessin ist keiner der Prinzen gut genug. In Rumpelstilzchen reift eine Idee!

27.10.2015

1. Bubenreuther Literaturwettbewerb 2015 

Christoph-Maria Liegener Hrsg, Anthologie, ISBN-10:  3732366812; ISBN-13:  978-3732366811

Einer meiner Texte, neben Gedichten und einer Kurzgeschichte: "Der Besuch"
In einem Krankenzimmer bekommt eine junge Frau einen überraschenden Besuch. Sind es Halluzinationen oder sind es die Tabletten fragt sie sich, als der Mann mit den kurzen blonden Locken und der engelsgleichen Ausstrahlung, sich zu ihr ans Bett setzt. Sie lässt sich auf ein Gespräch mit ihm ein und trifft eine Entscheidung.

06.10.2015

Ein kurzer Blick - Geschichten aus dem Karpatenbogen 

Wunderwaldverlag; Autorenprojekt zum Karpatenbogen; ISBN-10:  1517566592; ISBN-13:  978-1517566593

Meine Geschichte: "Rahmhanklich"
Eine Frau auf dem Weg zur Hochzeit ihrer Schwester. Sie fährt durch das Land ihrer Kindheit, mit dem sie leider nichts Positives verbinden kann: Siebenbürgen in Rumänien. In einer Bäckerei macht sie halt. Was sie dort findet, birgt vielleicht die Möglichkeit der Versöhnung.

Meine Geschichte: "Kierst nekend mi himen"
Die Zeit des dreißigjährigen Krieges. Elsbeth und ihre Mutter machen sich auf den langen Weg von Deutschland nach Siebenbürgen, um dort Vater und Schwester wieder zu treffen. Deutschweißkirch soll ihre neue Heimat werden. Dort angekommen erfahren sie von dem Verschwinden der Schwester. Elsbeth hört das erste Mal von dem Prikulitsch. Was ist geschehen?

22.07.2015

Worte im mond - Liebeslyrik 

Sperling Verlag, Gedichtband; ISBN-10:  3942104318; ISBN-13:  978-3942104319

Mein Gedicht: "Bleiche Lust"
Über Anziehung und Verlangen und über das Mondlicht, das alles bescheint was geschieht.

01.07.2015

Das Rad der Zeit ... es dreht sich weiter - Tod, Sterben, Hospiz, Nahtodeserfahrung

Herzsprung Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3990510096; ISBN-13:  978-3990510094

Meine Geschichte: "War´s das?"
Eine junge Frau liegt auf einer Bahre und vermutet, dass sie tot ist. Sie wundert sich und denkt über ihr vergangenes Leben nach, dass ziemlich trostlos war. Einzig ihr Großvater war ihr Halt im Leben. Vielleicht kommt er sie ja abholen, ist ihr letzter Gedanke. 

15.06.2015

Nassbert, der Wannenwichtel - Geschichten in und aus der Badewanne

Papierfresserchens MTM-Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3861965364; ISBN-13:  978-3861965367

Meine Geschichte: "Schaumi"
Lissy erhält den so heißersehnten Badeschaum "Schaumi", den sie aus der Werbung kennt. Doch die Werbung hält nicht was sie verspricht. Nichts glitzert, nichts türmt sich schaumhoch! Lissy ist sauer, als sie den Badeschaum ausprobiert. Doch dann passiert Unglaubliches!

22.05.2015

LeseBlüten 11: Lyrische Werke

piepmatz Verlag, Gedichteband; ISBN-10:  3942786206; ISBN-13:  978-3942786201

Mein Gedicht: "Von Moni in der Umkleide"
Frei nach "Vom Büblein auf dem Eis", von Friedrich Güll. Moni will eine neue Hose. Für das Ego nimmt sie lieber eine Nummer kleiner. Was dann in der Umkleide passiert, erfahren sie in diesem Gedicht.

Mein Gedicht: "Des Zechprellers Traum"
Über die verlockende und vernichtende Seite der Sucht. Schein und Trug, Schmerz und Gier und eine offene Rechnung mit dem Leben.

05.05.2015

Literaturzeitschrift "Asphaltspuren" Printausgabe 23

Asphaltspuren, Zeitschrift

Meine Text: "Grimm"
Eine Geschichte über die Verführung der Literatur. Ein einfaches Mädchen erliegt den Geschichten eines Buches, bis es fast mit ihm verschmilzt. Das Buch verbrennt, aber ist das Mädchen damit wirklich gerettet?

27.04.2015

Alles Anders

Schweitzerhaus Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3863320344; ISBN-13:  978-3863320348

Meine Geschichte:  "Einfach nur weg"
Genervt von Freund und Arbeit steigt eine Frau spontan in einen Zug. Sie findet ein Buch, in dem sich nur vier Geschichten befinden, der Rest der Seiten ist leer. Von Geschichte zu Geschichte wird sie immer mehr in den Bann des Buches gezogen. Und dann trifft sie einen Fremden …

30.03.2015

Oma- & Opa-Geschichten

Wendepunkt Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3942688700; ISBN-13:  978-3942688703

Meine Geschichte: "Kirschenmichel"
Wer im Kirschenmichel, diesem leckeren Auflauf aus alten Brotresten, Zucker, Grieß und Kirschen, einen Kirschkern fand, der bekam zehn Mark. So, hielt es jedenfalls mein Großvater. War es die Schusseligkeit meiner Großmutter, oder einfach nur Glück, oder gab es noch einen anderen Grund, warum immer wieder Kirschkerne in dieser Süßspeise auftauchten?

04.03.2015

Freakshow. Zeig uns deinen Körper: Dance Floor Extra

Wunderwaldverlag; Anthologie; ISBN-10:  150871908; ISBN-13:  978-1508719083

Meine Geschichte: "Und übrigens ..."
"Der dicke Roman kennt nichts anderes, als ständig zu essen. Von seinen Mitschülern verspottet, schleppt er sich durch die Schulzeit und freundet sich mit einer anderen Ausgestoßenen an. Larissa erzählt er von seinem großen Traum, Tänzer zu werden. Wird er am Ende alle überraschen?"

Meine Geschichte: "Rock´n Roll"
Die schüchterne gehbehinderte Frieda findet sich in einem Video auf Youtube wieder. Ein Typ namens "Patient" sammelt Videos von Menschen mit Gehbehinderung. Frieda postet ihre Wut darüber auf dessen Facebookseite. Und plötzlich ändert sich ihr Leben radikal!

03.03.2015

Der Über Kontaktabbrüche - Vorübergehend nicht erreichbar

chiliverlag, Anthologie; ISBN-10:  3943292258; ISBN-13:  978-3943292251

Meine Geschichte: "Noch nicht zu Ende"
Ein Text über eine zerbrochene Beziehung zwischen Elternteil und Kind. Es geht um Vertrauen, Verlust, verletzt werden und die Erkenntnis, "es ist noch nicht zu Ende".

16.02.2015

Der Glaube an Übersinnliches

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3957200695; ISBN-13:  978-3957200693

Meine Geschichte: "Die Haarspange"
Eine Kellnerin entdeckt eine Haarspange an einem Gast. Die Haarspange weckt schreckliche Erinnerungen an eine Zeit, in der sie selbst, ein fast identisches Accessoire besessen hat. Warum fürchtet sich die Frau so sehr und was hat die Narbe an ihrem Hals damit zu tun?

03.12.2014

Und alles nur, weil ich anders bin

Papierfresserchens Mtm-Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3861963922; ISBN-13:  978-3861963929

Meine Geschichte: "Gespenster"
Frank liebt Frauenkleider und die Pumps seiner Mutter. Ein Lehrer, macht ihm das Leben zur Hölle. Als Erwachsener findet Frank seinen Platz und die Möglichkeit die Gespenster seiner Kindheit zu vertreiben.

01.11.2014

Lyrik-Sammelband "Ausgewählte Werke XVII"

Realis Verlag, Lyrik Sammelband; ISBN-10:  3930048663; ISBN-13:  978-3930048663

Mein Gedicht: "Tante Emma Laden"
Ein Tante Emma Laden der anderen Art. Im Regal stehen Dinge wie Jugend, Liebe, Alter, Weisheit und vieles mehr ...

01.11.2014

Sie sind auferstanden

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3944284577; ISBN-13:  978-3944284576

Meine Geschichte: "Die neue Schule"
Victors erster Tag an einer neuen Schule. Da er hinkt und stottert graut ihm davor. Doch Tamara ein Mädchen aus seiner Nachbarschaft hilft ihm über diese erste Hürde hinweg. Alle sind unglaublich nett. Zu nett?

10.10.2014

Mordsschule

Lauinger Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3942637464; ISBN-13:  978-3942637466

Meine Geschichte: "Tödliche Rache"
Die Biologielehrerin Frau Martini, kommt nach einem heftigen Streit mit dem Kollegen Plöger, nicht mehr zum Unterricht. Der Krach der Lehrer, macht die Runde am Wilhelm Wagner Gymnasium. Die Schüler Theo und Amelie rätseln. Als auch noch der Chemielehrer Plöger verschwindet und im Biologiesaal ein Skelett auftaucht, stellt sich die Frage: War es Mord?

16.06.14

Fantastische Geschöpfe unter uns

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3957200083; ISBN-13:  978-3957200082

Meine Geschichte: "DELL"
Eine junge Frau, glaubt plötzlich, dass sie anfängt zu spinnen. Ihr Computer schreibt ihr Nachrichten. Zu viel Kaffee? Zu wenig Schlaf? Sie beginnt über mögliche Erklärungsversuche zu recherchieren. Und ihr Computer gibt Antworten. Doch was sie erfährt, wird ihr nicht gefallen.

11.06.2014

Aus meiner Feder "Glück"

Elbverlag, Anthologie; ISBN-10:  3941127284; ISBN-13:  978-3941127289

Mein Gedicht: "Glückstüren"
Ein Gedicht über die kleinen Momente, die oft die wesentlichen sind.

01.06.2014

Liebe: Anthologie des AutorenVerbandes Franken e.V.
 zum Schaeff-Scheefen-Literaturpreis 2014

Königshausen und Neumann, Anthologie; ISBN-10:  3826055020; ISBN-13:  978-3826055027

Meine Geschichte: "Für immer"
Eine Taschenuhr im Dreißigjährigen Krieg, eine Magd und ein General Gustav Adolfs, sind die Hauptakteure der Geschichte. Kann die Liebe des jungen Paares den Wirrungen des Krieges standhalten? Der Schwur "Für immer", wird nicht nur unter Liebenden gegeben.

3.05.2014

Im Schatten der Kirchenburgen

Wunderwaldverlag; Anthologie; ISBN-10:  3940582689; ISBN-13:  978-3940582683

Meine Geschichte: "Hexengold"
Effeltrich im Dreißigjährigen Krieg. Fürstbischof Johann Georg II. Fuchs von Dornheim flüchtet mit dem Domschatz vor den schwedischen Truppen, in die Kirchenburg St. Georg. Dort trifft er auf Susanna, deren Mutter er als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrennen lies. Wird die junge Frau sein nächstes Opfer?

07.05.2014

Mittelalteridylle

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3957200075; ISBN-13:  978-3957200075

Meine Geschichte: "Die Portalkirche"
Klosterburder Ambrose nimmt sich des Jungen Bennet an, der sehr unter seinem Stiefvater zu leiden hat. Ambrose hütet das Geheimnisse der Portalkirche. Aber auch der Klosterbruder selbst, ist nicht der, der er vorgibt zu sein.

30.04.2014

Aber bitte mit Sahne! - Kaffeehaus-Geschichten

Wendepunkt Verlag, Anthologie; ISBN-10:  394268859; ISBN-13:  978-3942688598

Meine Geschichte: "Café Kosmos"
Die neue Nachbarin ist anders. Batikhosen, rote Haare und ein Pendel. Karin trifft sie zufällig im Café und die doch sehr skurrile Begegnung, verändert  so einiges. Möge die Kraft mit Euch sein!

30.03.2014

Nichts als Lügen!

Schweitzerhaus Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3863320239, ISBN-13:  978-3863320232

Meine Geschichte: "Die Abrechnung"
Oskar rächt sich an seiner Freundin, die ihn betrogen hat. Beates Leidenschaft gilt der Mode und Oskar inszeniert eine wahre Zerstörungsorgie mit ihren Lieblingsstücken.

14.03.2014

Kurzgeschichten aus dem Gruselwald 

Marlon Baker, CreateSpace Independent Publishing Platform, Anthologie;  ISBN-10:  1497307015; ISBN-13:  978-1497307018

Meine Geschichte: "Die Brotmaus" 
Eine Familie kauft ein Brot, ohne es zu ahnen, mit besonderen Fähigkeiten. Was witzig beginnt, wird schnell gefährlich.

Meine Geschichte: "Der Friedhofszwerg"
Warum gibt es Gartenzwerge auf Friedhöfen? Nachts gehen sie einer ganz besonderen Aufgabe nach und ihr Auftraggeber ist der Tod.

10.03.2014

Frauen - Männer

Elbverlag, Anthologie; ISBN-10:  3941127276, ISBN-13:  978-3941127272

Meine Geschichte: "Farbenlehre"
Die gelben Rosen eines Verehrens bringen eine Frau dazu, ihr Date noch einmal zu überdenken. Was will Robert ihr mit dieser furchtbaren Farbe sagen? Sie erinnert sich an ihre Kindheit und trifft einen Entschluss.

12.01.2014

Ein Drache im Rotlichtviertel

A. Fritz Verlag; Anthologie; ISBN-10:  394477101; ISBN-13:  978-3944771014

Meine Geschichte: "Nobilitas Escort"
Der Drache Nobilis hat keine Lust mehr, langweilige nörgelnde Prinzessinnen zu entführen. Leider ist es das einzige, was er gelernt hat. Eine gute Menschenfreundin, die seinen Kummer versteht, hat einen genialen Einfall, welcher zukünftig das Leben der beiden Freunde verändern soll.

30.10.2013

Das Weihnachtsfest im Märchenland

net- Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3944284267; ISBN-13:  978-3944284262

Meine Geschichte: "Weihnachtspost"
Die Sieben Zwerge bekommen Post vom Christkind. Alle Engel sind krank geworden und Weihnachten steht vor der Tür. Nach kurzer Überlegung, steht fest, die Zwerge werden den Job übernehmen. 

26.11.2012

Solang das Rad der Zeit sich dreht

Papierfresserchens Mtm-Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3861961822; ISBN-13:  978-3861961826

Meine Geschichte: "Gratwanderung"
Eine Frau wird bei dem Anblick eines roten Autos, an eine schrecklilche Tragödie erinnert. Die Angst in diesen Abgrund zu stürzen ist immer präsent. Doch dann erinnert sie sich an ein Geschenk, dass ihr die Hoffnung zurück gibt.

22.11.2012

Winternarren, Winters Weisen

Wendepunktverlag, Anthologie; ISBN-10:  3942688468; ISBN-13:  978-3942688468

Meine Geschichte darin "Großmutters Früchtebrot"
Eine Frau findet das Backbuch ihrer Großmutter wieder. Während sie die Rezepte durchblättert, erinnerst sie sich an ihre Großeltern und an die Geschichte mit dem Früchtebrot, dass in den Zeiten des Krieges Verbindungsglied zwischen Großmutter und Großvater gewesen war.

02.11.2012

LeseBlüten Band 9 - Schaurige Geschichten 2012

Peipmatzverlag, Anthologie; ISBN-10:  3942786176; ISBN-13:  978-3942786171

Meine Geschichte: "Der Geschichtenerzähler"
Das Publikum wartet und der Geschichtenerzähler beginnt. Eine düstere Geschichte über eine verratene Liebe, über Rache, Magie und einen Frosch, lässt die Zuhörer erschaudern. Und irgendwie kommt ihnen das ganze seltsam bekannt vor.

13.07.2012

Sommersehnsucht & Inselträume

Wendepunkt Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3942688409; ISBN-13:  978-3942688406

Meine Geschichte: "Reiselust"
Zwei ältere Frauen zerreißen sich den Mund über eine Bekannte, die schon zum wiederholten Male im gleichen Jahr in den Urlaub gefahren ist. Frau Maier, die davon nichts weiß, plant schon ihre nächste Reise und ist auf dem Weg zu einer jungen Frau, die ihr jedes Mal bei den Vorbereitungen hilft.

25.04.2012

LeseBlüten Band 7 - Ruf der Freiheit 2012

Piepmatzverlag, Anthologie; ISBN-10:  3942786141; ISBN-13:  978-3942786140

Meine Geschichte: "Mobi Navman"
Während einer Autofahrt, wird einer Frau bewusst, dass sie einen besonderen Mitfahrer hat. Er nörgelt, er weiß alles besser, er braucht einen Stecker. Ein Navi, dass es in sich hat.

16.04.2012

Wenn das die Grimms wüssten! - Neue Märchen zum Grimm-Jahr 2012

art& words Verlag, Anthologie; ISBN-10:  3943140172; ISBN-13:  978-3943140170

Meine Geschichte: "Das Märchen von der guten Fee"
Gibt es die gute Fee überhaupt? Und wenn sie dann tatsächlich erscheint, tut sie das, um wirklich nur Gutes zu tun? Eine junge Frau macht die bittere Erfahrung, dass es nichts umsonst gibt auf dieser Welt.

13.12. 2010

Leseblüten - Prosa 2010

Piepmatzverlag, Anthologie; ISBN-10:  3942786001; ISBN-13:  978-3942786003

Meine Geschichte: "Die roten Schuhe"
Ein junger Mann, der einen Aktzeichenkurs besucht, kommt plötzlich ins Schwitzen. Das Aktmodell wirkt auf einmal so anders. Nackter als nackt. Wie kann das sein?