Sabine Kohlert

Das Schreiben ist wie ein Fluss, auf dem ich mich treiben lassen kann - mitreißend, voller Untiefen und Strömungen, aber auch sanft fließend und tragend.

Lernen Sie mich kennen

Ich wurde 1970 in Nürnberg geboren und lebe heute mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Er­langen.

Die Tiger Queeny und Gringo komplettieren die Familie


Mein erster Roman »Jule und ein Herz voll Licht«, eine Auftragsarbeit von Tussnat Pictures, wurde im September 2016 veröffentlicht und lief als Entertainmentshow »Stadtschatten« erfolgreich in Plet­tenberg.



Der Trailer zur Show


Mein zweiter Roman, ein fantastischer Science Fiction, eine weitere Auftragsarbeit von Tussnat Pictures, »Jared αZ/2704 - Die wundersame Suche« kam im Juli 2019 in den Han­del.




Nach der Arbeit als Sozialpädagogin habe ich meiner Leidenschaft, dem Schreiben, viel Raum gege­ben. Über fünfzig Veröffentlichungen von Lyrik- und Prosatexten in Anthologien, Schreibwettbewerben und Zeitschriften sind der derzeitige Stand.


 2017 bis Ende 2019 habe ich für das erste Märcheneiscafé Deutschlands die Monats-Märchen, geschrieben, die in einem kleinen Umschlag an jedem Eisbecher zu finden waren und sind.

Im Hintergrund führte ich die Geschichten zusammen und webte daraus den neuen Märchenroman "Schloss Fabelstein", der im Winter 2019 als Bühnenshow uraufgeführt wurde.

Für mehr Infos: Click aufs Bild

Erscheinungsdatum 17.November 2019


Mein dritter Roman »Der rote Fluss«  wurde vom Kelebek Verlag unter Vertrag genommen und ist im März 2019 erschienen.


Zitat:

"Ich kann noch so schnell weglaufen. Lacht ein Satz hinter mir, muss ich zurück!"

Manfred Hinrich