Und tatsächlich, die Stimme des Alten wurde lauter. Er nahm seine Schaufel und begann langsam und leise an der entsprechenden Stelle zu graben. Nach einer kurzen Weile stieß seine Schaufel ins Leere, und die Erde fiel ringsum in einem kleinen Loch ins Nichts. "Da hol mich doch die Zwergbeutelmaus", entfuhr es ihm überrascht. Zizis Herz begann wie wild zu schlagen, er wusste sofort, auf was er da gestoßen war. Er hatte den unterirdischen Gang einer Maus angegraben. Vielleicht führte dieser zu ihrer Wohnung, vielleicht war es nur ein Fluchtweg oder sogar ein längst verlassener Gang. Was jedoch sicher war: Er führte an seinem Ende zu dem Lagerfeuerplatz des Dorfes, denn nun hörte Zizi die Geschichte so laut und deutlich, als stände er daneben. Was sollte er nun tun? Es gab eine Regel im Dorf der Zwinkerlinge.
"Wenn du beim Graben auf Maulwurf- oder Mäusegänge stößt, verschließe sie sofort mit Steinen und Erde und suche dir einen anderen Platz zum Graben." Was soviel hieß wie: Suche dir eine neue Wohnung.

5